WorkOne

Präsenz- und Betriebsdaten- erfassung zu SAP Business One

  • System- und ortsunabhängige Zeiterfassung im Browser
  • Deckt alle Standard-Funktionen der Zeiterfassung coresuite time von SAP Business One ab (Erfassung von Arbeitszeiten auf Kunden- und Produktionsaufträgen, Projekten mit Material und Spesen)
  • Schnelles und effizientes einloggen und starten von Aufgaben mittels Barcode-Scanning (automatische Zuordnung zu Auftrag/Projekt und Leistungsaufgabe)
  • Möglichkeit zur Definierung von Pausenzeit und Sperrzeiten (Modelle)
  • Einfache Parameterverwaltung zur Steuerung der Web-Erfassung (z.B. Präfix-Definition für externe Kommentare, Exchange Kalender-Einbindung)
  • Einfaches setzen von Benutzerberechtigungen und Funktionen für Vorgesetzte zur Kontrolle der laufenden Aufgaben, Mutationen und Freigabe von Leistungen
  • Daten sofort in SAP Business One verfügbar für Statistiken und Reports

Mit WorkOne gelangen alle Mitarbeiter zu einem kostengünstigen und effizienten Zeit- und Leistungserfassungssystem. Es braucht keine Installation und reduziert dadurch die Installations- und Einrichtungskosten.

Der Funktionsumfang im Bereich Zeiterfassung von coresuite time ist mit der Web-Lösung vollständig abgedeckt und bietet mit den zusätzlichen Funktions- und Ausstattungsmerkmalen einen erheblichen Mehrwert. Insbesondere die Scanning-Funktion bietet auf einem Touchscreen-Terminal ein einfaches und effizientes Handling von auftrags- oder projektbezogenen  Leistungserfassung für Werkstatt- oder Produktionsbetriebe.

Bei Einsetzung eines Pausenzeitmodells wird automatisch die entsprechende Zeit bei der Ausstempelung abgezogen. Mitarbeiter mit entsprechenden Berechtigungen können von zugeordneten Teammitgliedern (Hierarchiestruktur) über die Mitarbeiterübersichtsmaske Leistungen freigeben (Sperrzeiten), mutieren, löschen oder korrekt erfassen.

Die Anwendung kann im lokalen Netzwerk oder über Internetanbindung mit PC und Tablet-PC betrieben werden.

Architektur

WorkOne ist für SAP Business One mit coresuite time entwickelt worden. Die Installation der Software erfolgt zentral auf einen MS Windows Server mit IIS und .NET-Framework 4.0. Als Client können aktuelle Browser-Systeme wie z.B. Microsoft Internet-Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Opera verwendet werden.

Konfiguration / Parametrisierung

Mit der Installation auf dem IIS ist das System mehrmandantenfähig und ermöglicht es, verschiedene Versionen und Konfigura-tionen auf dem gemeinsamen Webserver zu betreiben.

Funktionen

  • Benutzersprachen: Deutsch, Französisch und Englisch
  • Manuelle Zeiterfassung analog Funktionsumfang von coresuite time aber mit Darstellung der Erfassung in Kalenderform und Vergleich mit dem MS Outlook Kalender
  • Umschaltung von Tages- auf Wochen-ansicht
  • Übersicht der Präsenz- und Ferien-Salden (Tag, Woche, Monat)
  • Parametrisierung Anzeige der Tabellen-Spalten, Anzahl Einträge pro Seite, Rechtschreibeprüfung uns MS Exchange Kalender Benutzerkonto
  • Auswahl Objekt aus "zuletzt verwendet" Auswahllistenfenster
  • Auswahl Objekt aus Favoriten-Auswahllistenfenster
  • Barcode-Scanning mit Parametrierung
  • Automatisches Abmelden nach Start einer neuen Aufgabe
  • Automatisches Abmelden nach Stoppen einer Aufgabe
  • Letzte Aufgabe anzeigen und starten
  • Übersicht laufende Aufgabe
  • Übersichtsmaske Mitarbeiter mit Statusabfrage (alle, blockiert, Fehler, pausiert, in Arbeit) über zugeordneter Mitarbeiter Hierarchiestruktur mit Möglichkeit von Freigabe (Sperrzeiten), Mutation, Löschung, Erstellung von Leistungen

Zusammenfassung

Mit der Zeit- und Leistungserfassungslösung WorkOne für SAP Business One ermöglichen Sie allen internen und externen Mitarbeitern eine kostengünstigere und ortsunabhängige Zeiterfassung. Und mit der Scanning-Funktion wird dies für den Servicetechniker noch einfacher. Wann starten Sie mit WorkOne?